Melanie Thierbach

Tango ist vielseitig: Mal ruhig, mal fetzig, mal rhythmisch, mal melodisch, mal sinnlich, mal melancholisch. All diese Stimmungen können mit wenigen Schritten zum Ausdruck gebracht werden. Im Unterricht liegt der Schwerpunkt auf einem bewussten Wahrnehmen des eigenen und fremden Körpers, auf einem achtsamen Umgang des Gegenübers, auf einer präzisen Körperarbeit und vor allem auf der spielerischen Umsetzung der Musik, die für Melanie das wesentliche Element eines als schön erlebten Tangos ist. melaniethierbach@gmx.de