Alexander Lichtblau

Alexander und Larissa:


Workshops für Anfänger und Fortgeschrittene und regelmäßiger, offener Kurs: Wir geben regelmäßig Anfängerworkshops. Unsere Teilnehmer lernen kompakt an einem Wochenende wesentliche Grundlagen des Tango Argentino. In Workshops für Fortgeschrittene und in Themenkursen wird dann die Vielfalt der tänzerischen Möglichkeiten, die der Tango bietet, erweitert und verfeinert. Die Tänzer können sich in ihrer Geschwindigkeit dem Tango, der schönsten Nebensache der Welt, widmen.
Offener Kurs, freitags, 14-tägig in den ungeraden Kalenderwochen;
Für den offenen Kurs ist keine Anmeldung notwendig,
Alle Tänzer, ob als Paar oder einzeln sind herzlich willkommen. 

Hier unterrichten wir Grundlagen, neue Figuren, Bewegungsabläufe, Führung, Musikalität und vieles, was für ein genussvolles Tanzen erforderlich ist, mit einem über den Abend ansteigenden Niveau.

19:45 Uhr – 20:45 Uhr, die erste Stunde ist für diejenigen, die noch nicht so lange tanzen.
20:45 Uhr – 22:15 Uhr, die folgenden 1,5 Stunden sind für Fortgeschrittene und finden als nahtloser Übergang mit zunehmend ansteigendem Niveau statt.
Alexander unterrichtet seit 1996 argentinischen Tango und ist Gründungsmitglied des Augsburger Tangovereins Tango lun´azul e.V.
Weitere Infos zu unseren Kursen und Workshops finden Sie auf der
Hompage www.el-besito.de
Für Fragen oder Anmeldungen: tangoargento@el-besito.de

Information: Dieser Text ist kein eigener Inhalt des Vereins Tango Lunazul Augsburg e.V, er wurde nicht von uns verfasst. Der Text wurde uns von der/dem Tangolehrer*in bzw. dem Veranstalter zur Verfügung gestellt. Der Verein Tango Lunazul Augsburg e.V. ist nicht für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit und Qualität der bereitgestellten Informationen verantwortlich. Für Schäden materieller oder immaterieller Art, die durch Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen verursacht werden, wird nicht gehaftet. Insbesondere wird auch für Links keinerlei Haftung übernommen.